Fokusreisen

  • Fliegenpilz (Amanita muscaria) mit Rötelmaus (Myodes glareolus)
    Fliegenpilz (Amanita muscaria) mit Rötelmaus (Myodes glareolus)

Unsere Fokusreisen sind besonders stark auf das Erleben und Erkunden spannender Naturaspekte ausgerichtet. In der Tradition naturkundlicher Studienreisen konzentrieren sie sich intensiv auf Organismengruppen und/oder Lebensräume.

Inhaltlich sind die Fokusreisen eng mit dem kostenlosen Lernangebot der → NABU|naturgucker-Akademie verknüpft. Das zuvor per Internet Gelernte lässt sich unterwegs in schöner Umgebung vertiefen, verfestigen oder ganz neu entdecken. Doch es ist keineswegs erforderlich, vor der Teilnahme an einer Fokusreise das entsprechende Lernangebot der NABU|naturgucker-Akademie absolviert zu haben. Trotzdem stellen die Fokusreisen eine perfekte Ergänzung der Online-Lehrgänge dar und stehen somit für das Kombinieren unterschiedlicher Lernmethoden (→ Blended Learning).

Unsere Reiseleiter*innen vermitteln im Rahmen der Fokusreisen fundiertes Basiswissen zur Ökologie der jeweiligen Organismengruppen und geben Anleitungen zum Bestimmen von Arten. Beim Fokus Lebensräume steht dagegen die ganzheitliche Betrachtung und damit das Zusammenspiel der verschiedenen vorkommenden Arten im Vordergrund. Während aller Exkursionen der Fokusreisen werden Naturbeobachtungsdaten gesammelt, die der Forschung und dem Naturschutz zugutekommen.

Im Jahr 2023 werden wir unsere ersten Fokusreisen anbieten. Erfahren Sie hier demnächst mehr über diese Touren.

Bildquellen:
Fliegenpilz mit Rötelmaus: (c) Folkert Christoffers/NABU-naturgucker.de
Gelber Frauenschuh: (c) Pat_Photographies/Pixabay
Roter Scheckenfalter: (c) Karin-Simone Hauth/NABU-naturgucker.de
Kuhschelle: (c) Ursula Spolders/NABU-naturgucker.de
Goldwespe: (c) Harald Bott/NABU-naturgucker.de